Die AbL in Nordrhein-Westfalen aktiv

AbL Vom Acker in den Futtertrog

AbL - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Kontakt aufnehmen? Mitglied werden?

April 2016

Mittwoch, 06. April 2016 - Podiumsdiskussion in Schmallenberg


Einladung
                                                          Podiumsdiskussion

                                                          Schmallenberg



März 2016

Mitgliederversammlung und Jahrestagung der AbL NRW

Mittwoch, den 09. März 2016
Landhotel HermannsHöhe in 48739 Legden, Haulingort 30

11.00 Uhr: Mitgliederversammlung
12.30 Uhr: Mittagessen
13.30 Uhr: offene Jahrestagung


Thema: Zukunft des Schweinemarktes: Zwischen Tierwohl, Export und Hofaufgabe

Referenten:
Prof. Dr. Albert Sundrum (Uni Kassel)
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Agrarpolitik (WBA) beim BMEL
, Fachgebietsleiter Tierernährung und Tiergesundheit, Fachtierarzt für Tierhygiene

Zitat: "Die aktuelle Krise offenbart, dass die bisherigen Theorien zur Agrarwirtschaft und zum Sub-System Nutztierhaltung nicht wirklich gut sind."

Peter Hettlich, MKULNV
Hugo Gödde, Vermarkter Neuland

Dr. Wilhelm Jaeger, Fa. Tönnies

Einladung






AbL-Milchtagung 2016

Montag, den 07. März 2016, von 09:30 – 16:30 Uhr
KLVHS Hardehausen, 34414 Warburg-Hardehausen

Mengenvernunft und Qualitätsstrategie. Konsequenzen aus der Milchmarkt-Krise

Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz in NRW
Ernst Berbecker, Distrikt-Vorsitzender FrieslandCampina
Axel Walterschen, MEG Milchboard
Ottmar Ilchmann, AbL
Rüdiger Brügmann, Bioland
Sarah Kühl, Universität Göttingen
Katrin Pichl, Deutscher Tierschutzbund
Dr. Daniel Kusche, Universität Kassel

Anmeldung: Bundesgeschäftsstelle der KLJB, Tel. 02224-9465-0, Fax 02224-946544, bundesstelle[at]kljb.org
Programm




Januar 2016
20.01.2016 - 05.02.2016

Fotoausstellung "Vom Acker in den Futtertrog" der AbL

Veranstalter: Umweltministerium NRW

Fotoausstellung „Vom Acker in den Futtertrog“ der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL)

Das Jahr 2016 wurde von der UN zum „Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte“ erklärt - ein guter Anlass, die Fotoausstellung „Vom Acker in den Futtertrog“ der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) zu zeigen. Mit dem Projekt will die AbL hierzulande in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer bei den landwirtschaftlichen Betrieben und Futtermittelherstellern für den Anbau von heimischen Leguminosen werben.

Die Ausstellung ist bis zum 05. Februar von montags bis freitags jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr im NRW-Umweltministerium (vor den Räumen A 5 – A 7) zu sehen. Bitte bei der Pforte anmelden.

Ausstellungseröffnung
                                          20.01.2016


Terminkalender des Umweltministerium NRW

Pressemitteilung vom 20.01.2016


16.01.2016



Rollende Traktoren, Forderungen an die Politik, Zehntausende demonstrieren kreativ und bunt Richtung Regierungsviertel - das war die Wir haben es satt​-Demonstration 2016!
Danke für euer aller Einsatz gegen die Agrarindustrie - Keine Zukunft ohne Bäuerinnen und Bauern!





(Video der Treckerparade von Daniel Meyer *danke dafür* mit den Reden von Ottmar Ilchmann und Annemarie Volling im Hintergrund)


Auch der Rheinländer Anton Heinen hatte sich mit seinem Schlepper auf den Weg gemacht:

Route von Anton
                              Heinen

  Bericht aus dem Kölner Stadt-Anzeiger vom 15.01.2016

   




Pfeil nach oben

AbL - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Landesverband: Bahnhofstraße 31, 59065 Hamm, Tel.: 02381-9053170, Fax: 02381-492221
Vorsitz: Bernd Schmitz, Tel.: 0177-3565559, Fax: 02248-9098025, schmitz[at]abl-ev.de

Mitglied werden? hier gibts die Infos....


Die Bauernstimme       AbL